WPS-Preise

Veronica Boquete im Dress von RCD Espanol Barcelona

Veronica Boquete im Dress von RCD Espanol Barcelona

Englands und Sky Blues Stürmerin Eniola Aluko fragte sich auf Twitter, warum denn die ganzen Preise für die besten Spielerinnen der WPS Saison schon jetzt vergeben werden, wo doch gerade erst die Playoffs mit dem Spiel magicJack – Boston Breakers (Zwischenstand 3:1) begonnen haben?

Da hat die Juristin Aluko natürlich Recht. Aber da die Britin im dritten Jahr dabei ist, sollte sie wissen, das die Uhren anders ticken in den USA.

Hier sind die Gewinner der verschiedenen Kategorien:

Most Valuable Player (MVP): Veronica Boquete (Philadelphia Independence)

Verteidigerin des Jahres: Whitney Engen (Western New York Flash)

Torhüterin des Jahres: Ashlyn Harris (Western New York Flash)

Newcomerin des Jahres: Christen Press (magicJack)

Trainer des Jahres: Paul Riley (Philadelphia Independence)

Citi Sportlerin des Jahres: Nikki Krzysik (Philadelphia Independence)

Goldener Schuh (beste Torschützin): Marta (Western New York Flash)