Mandy van den Berg nach Vittsjö

Manchmal ist Twitter eben schneller als die Vereine mit ihren offiziellen Kommunikationswegen. Die 21-Jährige niederländische Nationalspielerin Mandy van den Berg verlässt ihren Verein ADO Den Haag, mit dem sie gerade niederländischer Meister wurde und kommt als fünfte Holländerin nach Manon Melis, Kirsten van De Ven, Renée Slegers und Lois Geurts nach Schweden. Wie Geurts wird van den Berg für den bislang sehr erfolgreichen Aufsteiger Vittsjö GIK aktiv sein.

Auf der Vereinsseite von ADO Den Haag wird van den Berg schon nach Schweden verabschiedet, lediglich der Verein wird noch nicht genannt. Diese Info sickerte aber heute in mehreren Tweeds durch.

Mandy van den Berg (Foto: ADO Den Haag)