Seger und Schelin machen weiter


34800398060_43d7586341_oDie EURO 2017 ist nicht das Ende für Caroline Seger (32) und Lotta Schelin (33) in der Nationalmannschaft. Beide erklärten der schwedischen Zeitung Aftonbladet, dass sie bereit wären, unter dem neuen Trainer Peter Gerhardsson weiterzumachen. Seger und Schelin gaben an, mit Gerhardsson bereits persönlich gesprochen zu haben. Dieser habe sich hocherfreut gezeigt, dass sie weitermachen wolle, erklärte Caroline Seger, die ab sofort mit Schelin zusammen bei Anja Mittags FC Rosengård spielen wird.

Während Rosengård weiterhin vor allem auf Routine setzt und über die mit Abstand älteste Startformation der schwedischen Liga verfügt, setzt Hauptkonkurrent Linköpings FC weiterhin auf die Anwerbung und Entwicklung junger Talente. Heute gab der schwedische Meister die Verpflichtung der 18-Jährigen Norwegerin Frida Maanum bekannt, an der auch der VfL Wolfsburg interessiert gewesen sein soll. Linköping holte in der Sommerpause auch die 20-Jährige Dänin Nicoline Sørensen. 

Am Donnerstag beginnt die Rückrunde der Damallsvenskan mit dem 12. Spieltag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s