Djurgården wird es nicht leicht haben


25588764743_02314997f1_k.jpg

Emma Lennartsson erzielt das 4:1 für Linköping

Aufsteiger haben es nie leicht, das wird in dieser Saison auch Kvarnsveden und Djurgården betreffen. Während sich aber Kvarnsveden nur mit Spielerinnen aus der Elitettan verstärkt hat, holte Djurgården eine Reihe von erfahrenen Spielerinnen, an der Spitze Mittelfeld-As Katrin Schmidt, die am Mittwoch noch für den FC Rosengård gegen Frankfurt eine tolle Leistung gezeigt hatte.

Vor drei Tagen noch auf internationalem Parkett gab es dann heute für Schmidt eine deftige 1:6-Niederlage gegen Linköpings FC und wohl die Erkenntnis, dass es sehr schwer werden dürfte die Klasse zu erhalten. Gudbjörg Gunnarsdotrir sorgte mit einigen Glanzparaden  dafür, dass die Niederlage nicht deutlicher ausfiel. Torschützinnen für Linköping: Kristine Minde und Stina Blackstenius und Pernille Harder (je 2).

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s