Örebro rüstet auf


Es war auch dringend notwendig. Nachdem Hanna Folkesson unlängst durch ihren Berater mitteilen liess, dass sie ihren Vertrag nicht verlängert, und nachdem wir schon länger wissen, dass Elin Magnusson, Sanna Talonen und Susanne Lehtinen ihre Karrieren beenden und isa Dahlkvist schon im letzten Drittel zu PSG nach Frankreich enteilte, sah es lange so aus, als solle sich KIF Örebro doch Richtung untere Tabellenhälfte bewegen.

Mit dem neuen Clubdirektor Anders Nilsson, einem ehemaligen Bloggerkollegen und Journalisten, der aber auch schon bei Hammarby und Djurgården als Assistenztrainer ausgeholfen hat, kommen nun auch die in Schweden nicht unbekannte Kanadierin Melissa Tancredi (34, Zukunftsperspektiven?, Kosten/Nutzenaufwand?), die Isländerin Anna Björk Kristjánsdóttir (26) und die Mexikanerin Veronica Perez (27). Tancredi ist bekanntermassen Stürmerin, Perez tritt im Mittelfeld an und Anna Björk ist Abwehrspielerin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s