Kosovare Asllani verlässt PSG?


Nach drei Jahren beim fransösischen Topclub Paris St. Germains (PSG) ist wohl bald Schluss für die 26-Jährige schwedische Nationalspielerin Kosovare Asllani. 

Sie wird den Verein wohl bereits zum Jahreswechsel verlassen und ihren laufenden Vertrag kündigen.

„Es ist nicht undenkbar, dass sie in einer anderen Mannschaft spielen wird, wenn das Transferfenster im Januar aufgeht,.“ sagte Asllanis Berater Arash Bayat der Zeitung Expressen.

Asllani hatte ein hartes zweites Halbjahr 2015. Sie liess ein Trainingslager der Nationalmannschaft aus, wurde deshalb schon gerüchteweise aus der Nationalmannschaft geschrieben wegen eines angeblichen Disputs mit Pia Sundhage. Asllani verwahrte sich gegen die Gerüchte und erzählte, dass ein naher Familienangehöriger an Krebs erkrankt sei, weshalb sie der Nationalelf fernblieb.

Die Gründe, warum die Schwedin PSG verlassen will, sollen rein fussballerischer Natur sein. Sie hat wohl auch im Herbst nicht so viel gespielt, in der Spitze setzt Trainer Farid Benstiti vor allem auf Anja Mittag und die wiedererstarkte Brasilianeruin Cristiane. Lindsey Horan wird den Verein ebenfalls Richtung USA verlassen.

Eine Rückkehr nach Schweden soll es aber laut Bayat im Falle des Falles nicht geben.

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Kosovare Asllani verlässt PSG?

  1. Wenn Frau Asllani PSG verlässt, jedoch nicht nach Schweden zurückkehren will, zieht es sie womöglich nach Frankfurt? – Die brauchen doch dringend ’ne gute Stürmerin, wenn sie im Frühjahr irgendeine Chance gegen Malmö haben sollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s