Remisspezialisten


Clara Markstedt (Hammarby) zieht zum Tor vorbei an der Belgierin Lorca van de Putte

Clara Markstedt (Hammarby) zieht zum Tor vorbei an der Belgierin Lorca van de Putte

Aufsteiger Hammarby hat auch das vierte Heimspiel in Folge nicht gewonnen. Aber auch nicht verloren. Mit fünf Unentschieden hat man nun docH immerhin acht Punkte gesammelt.

Wieder überragend: Katrin Schmidt. Die 29-Jährige Deutsche ist die zentrale Spielerin bei Hammarby und sollte endlich in diesem Jahr mal in der Kategorie beste Mittelfeldspielerin für die Fußballgala im November nominiert werden.

Hammarby DFF – Kristianstads DFF (1:1) 2:2
Tore: 0:1 Amanda Edgren (17.), 1:1 Katrin Schmidt (43.), 2:1 Julia Karlenäs (53.), 2:2 Ida Rebecca Guehai (60.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s