Dänin zu Rosengård


Sie ist nicht die Spielerin, die Anja Mittag ersetzen soll. Diese Position beim schwedischen Meister FC Rosengård scheint vakant zu bleiben. In der Offensive verfügt man mit Marta und Ramona Bachmann bereits über zwei der besten Spielerinnen der Welt, die Niederländerin Kirsten van de Ven hat sich zudem immer besser ins Team integriert.

Mit der 23-Jährigen dänischen Nationalspielerin Sofie Junge Pedersen hat man eine defensive Mittelfeldspielerin verpflichtet. Da spricht einiges dafür, dass die Engländerin Anita Asante, die bei der WM bekanntlich nicht von Mark Sampson berücksichtigt wurde, perspektivisch nicht mehr lange in Malmö bleiben dürfte, denn auch in der zentralen Abwehr ist nur bei Verletzungen anderer Platz für die 30-Jährige.gewesen, die dann mal außen, mal innen spielen musste.

Heute Abend startet Rosengård bei Aufsteiger Mallbacken in die „Herbstsaison“ und wird darum bemüht sein, seine weiße Weste (Sieben Spiele, 21 Punkte) zu behalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s