27,56


Das Durchschittsalter im schwedischen WM-Kader liegt bei 27,5 Jahren. Mit acht Spielerinnen über 30. Pia Sundhage vertraut wie immer dem Alter, der Routine und der Loyalität. Eine Erneuerin ist sie nicht.

Es gibt keine Zecira Musovic, keine Magdalena Ericsson, keine Fridolina Rolfö. Der Stab um die Doppelolympiasiegerin ist sich sicher, dass die 34-Jährige Charlotte Rohlin fit wird, nicht aber die 21-Jährige Rolfö. Das mag begründet sein, wir werden uns die letzten beiden Spiele vor der WM anschauen.

Die Spielerinnen, auf deren Namen Tickets nach Kanada gekauft werden:

Tor: Hedvig Lindahl, Carola Söberg, Hilda Carlén

Abwehr: Sara Thunebro, Jessica Samuelsson, Elin Rubensson, Nilla Fischer, Amanda Ilestedt, Lina Nilsson, Emma Berglund, Charlotte Rohlin.

Mittelfeld: Emilia Appelqvist, Lisa Dahlkvist, Kosovare Asllani, Caroline Seger, Lotta Schelin, Emma Lundh, Jenny Hjohlman, Sofia Jakobsson, Olivia Schough, Mali Diaz Pettersson. Linda Sembrant, Therese Sjögran.

Der deutsche 27er-Kader ist im Schnitt 2,2 Jahre jünger.

Reserven: Marija Banusic, Mimmi Löfwenius

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s