Durchmarsch


Vittsjö GIK – FC Rosengård (0:0) 0:4
Tore: 0:1 Ramona Bachmann (51.), 0:2 Ramona Bachmann (54.), 0:3 Anja Mittag (60.), 0:4 Sara Björk Gunnarsdottir (62.)

Gewohntes Bild. Rosengård kieg in der ersten Halbzeit das Spiel nicht in den Griff, dominiert dann aber total in der zweiten. Aufregendste Szene: Als Schiedsrichterin Annika Andric nach einem Foul von Kirsty Yallop der Neuseeländerin die rote Karte zeigt. Irrtümlich. Alle sind entsetzt. Dann fummelt Andric in ihrer Hose herum und holt die gelbe Karte raus und zeigt die Yallop. Fasst die entsetzte Neuseeländerin an beiden Oberarmen an und erklärt ihr, dass sie doch weiterspielen darf. Farbenblind?
Rosengård jetzt mit 13:1 Toren aus drei Spielen und die wichtigsten Konkurrenten haben schon Punkte abgegeben. Durchmarsch. Immer noch nicht einmal auf der Bank von Vittsjö: Linda Sällström.

AIK – Mallbacken (0:1) 0:1
Tor: 0:1 Sarah Bergman (32.)

Der Aufsteiger siegt im Sechspunktespiel der Abstiegskandidaten. Nur 132 (!!) Zuschauer auf dem Ausweichplatz im Stockholmer Vorort Vällingby. Sarah Bergmans Tor war eine schöne Einzelaktion mit einer Heberflanke vom rechten Flügel nach toller Ballannahme.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s