Nilla Fischer Abwehrspielerin des Jahres


nillaNominiert außer ihr waren noch Lina Nilsson und Linda Sembrant, aber genauso sicher wie Anja Mittag die beste Abwehrspielerin war, musste der Titel der besten Verteidigerin an die Wolfsburgerin Nilla Fischer gehen.

Pia Sundhage hat dich von der Mittelfeldspielerin zur Innenverteidigerin umgeschult. Aber wie hat das letzte Jahr in Wolfsburg zu deiner Entwicklung beigetragen, fragte ich die 30-Jährige.

„Das hat natürlich enorm viel zu meiner Entwicklung beigetragen, sowohl als Person wie auch als Spielerin. Vor allem als Spielerin, ich muss in jedem Training 100% geben, um spielen zu können und die Rolle zu haben und zu behalten, die ich in dieser Mannschaft haben will. Das ist schon ein anderes Niveau in Wolfsburg, das ist die beste Vereinsmannschaft der Welt, das Level im Training ist höher als anderswo.“

Glaubst du, dass Rosengård in dieser Saison Wolfsburg herausfordern kann?

„Ja, ich glaube das schon. Wenn man sich allein mal auf dem Papier anschaut, was die für Spielerinnen haben, dann ist das schon sehr stark. Sie sind mit Sicherheit eine Mannschaft, die uns gefährlich werden könnte“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s