Emma geht und Elin darf nicht gehen


Elin Rubensson möchte den FC Rosengård verlassen, darf aber wohl nicht gehen

Elin Rubensson möchte den FC Rosengård verlassen, darf aber wohl nicht gehen

Heute finden die letzten vier Spiele der Saison 2014 in der Damallsvenskan statt.

Für KIF Örebro geht es darum, seinen zweiten Platz und die damit verbundene Qualifikation für die Champions-League-Saison 2015/16 zu verteidigen.

Aber die Silly Season hat schon begonnen.

Umeås Nationalverteidigerin Emma Berglund etwa hat verkündet, dass sie ihren Verein nach acht Jahren verlassen wird. Der Vertrag der 25-Jährigen läuft aus und sie hat sich entschlossen, woanders neu anzufangen. Angeblich sei noch keine Entscheidung gefallen, so Berglund, und es gäbe Angebote mehrerer Clubs, aber hartnäckige Gerüchte besagen, dass Berglund zum schwedischen Meister FC Rosengård wechseln wird.

Bei dem möchte gerne Elin Rubensson weg, denn die hochtalentierte 21-Jährige Stürmerin und Außenverteidigerin, die sogar wieder im Aufgebot Pia Sundhages für das Länderspiel gegen Deutschland steht, hat bei Rosengård keinen Stammplatz. Um aber bei der WM 2015 in Kanada dabei sein zu können, glaubt Rubensson, dass die Rolle als Edel-Joker nicht genügen wird. Sie möchte weg. Aber Rosengårds starker Mann Erling Nilsen bleibt hart und pocht auf die Erfüllung des Vertrages, der sich noch über die nächste Saison erstreckt. Schade, denn einer über viele Jahre so loyalen Spielerin wie Elin Rubensson sollte man keine Steine in den Weg legen, um sich weiter zu entwickeln. Bei Rosengård ist kein Platz für sie in der Startformation, da Trainer Marcus Tilly sich auf der rechten Abwehrseite für die (meiner Meinung nach mit geringerem Potential ausgestattete Lina Nilsson entschieden hat). So macht Rosengård einen FC Bayern, in dem es seiner Konkurrenz eine außergewöhnliche Spielerin vorenthält, nur um sie auf die Bank zu platzieren und von Fall zu Fall zu bringen.

Frauen- und Männerfußball kommen sich näher.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s