Linköping im Achtelfinale


FridolinaDer englische Meister Liverpool Ladies ist in der ersten Rundew der Champions League am letztjährigen Tabelendritten der Damallsvenskan gescheitert. Nach dem 1:2 in Liverpool gewann Linköpings FC deutlicher als erwartet mit 3:0. Alle Tore erzielte die 20-Jährige Fridolina Rolfö (Bild)

Liverpool hatte in der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz, aber Fridolina Rolfö sorgte mit einem 25-Meterschuss in den Winkel für die Führung der Gastgeber. Trainer Martin Sjögren strahlte in der Mixed Zone und sagte, dass seine Mannschaft nach ein paar schwächeren Auftritten in der Liga nun das beste Spiel der Saison (zusammen mit dem Sieg bei Meister Rosengård) gezeigt hätte,

„Wir haben extrem viele Torchancen erarbeitet und hätten noch das vierte, fünfte oder sechste Tor machen können,“ so Sjögren zu der Zeitung Östgöta Correspondenten

In Linköping ist man nun gespannt, ob sich Fridolina Rolfö durch ihre Klasseleistung möglicherweise in Pia Sundhages Kader für das Länderspiel gegen Deutschland gespielt bhat.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s