Tränen in Kvarnsveden


Kvarnsveden liegt in der Landschaft Dalarna und hat seit mehreren Jahren ein gutes Zweitligateam, das meist im oberen Drittel der Liga spielt, aber ohne reelle Chancen auf den Aufstieg in die Damallsvenskan.

Dort spielt Darcel Mollon aus Trinidad & Tobago. Die 29-Jährige ist eine Weltreisende in Sachen Fußball, war schon bei Djurgården, spielte in den USA und auf Island und ist nun nach einer Pause wieder bei Kvarnsveden gelandet. Im April erzählte sie noch vom tragischen Herztod von zwei Mitspielerinnen aus der Nationalmannschaft von Trinidad & Tobago, gerade mal 22 und 30 Jahre alt.

Am Freitag nun starb ihre 22-Jährige Schwester in der Heimat bei der Geburt ihres ersten Kindes. Mollon spielte trotzdem oder gerade deswegen gestern gegen QBIK und erzielte auch den einzigen Treffer des Spiels. Die Flaggen standen auf Halbmast, die Spielerinnen trugen Trauerflor, um ihren Respekt zu erweisen. Keine schöne Nachricht, aber so ist das Leben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s