Tyresö auf Abstiegsplatz


Einen Tag vor dem Champions-League-Halbfinale gegen Birmingham City Ladies liegt der schwedische Vertreter Tyresö FF auf dem vorletzten Platz der Damallsvenskan. Auch wenn das sicher nur vorübergehend ist, so ist es bemerkenswert.

Mit 0:4 Toren und 0 Punkten aus zwei Spielen wurde das Team von Tony Gustavsson heute von Vittsjö überholt, das nach zwei hohen Niederlagen gegen Göteborg (0:5) und Malmö (1:7) heute mit 3:0 gegen Aufsteiger AIK gewann. AIK ist damit Letzter mit 0:11 Toren aus den ersten drei Begegnungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s