Auch Jennifer Hermoso Fuentes verlässt Tyresö


Jennifer Hermoso Fuentes

Jennifer Hermoso Fuentes

Allmählich sollte es mal gut sein. Gestern gab Johanna Frisk wegen chronisch gewordenen Knieproblemen ihren Rücktritt vom Fußball bekannt. Heute meldet die spanische Frauenfußballseite Marca die seit Wochen erwartete Nachricht, dass auch Jennifer Hermoso Fuentes den Vizemeister Tyresö FFverlässt. Nach nur acht Monaten kehrt die Nationalspielerin in ihre Heimat zurück und wird für den FC Barcelona spielen.

Obwohl man mit den drei Amerikanerinnen Christen Press, Whitney Engen und Meghan Klingenberg sowie Caroline Seger, Marta, Vero Boquete und Lisa Dahlkvist für die Champions League noch eine exzellente Startformation aufbieten können wird, sieht es derzeit auf der Bank schon wesentlich dünner aus. Das könnte schon in den Halbfinals ein Problem werden. Nach der Champions League, wenn Press, Engen und Klingenberg mit One-Way-Tickets in die USA reisen, ist dann auch der Champions-League-Platz in der Liga schwer zu erreichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s