Pia Sundhage beurlaubt bis März 2014


Pia Sundhage hat sich im Januar und Februar beurlauben lassen und wird die beiden Wintermonate in den USA verbringen, wo sie eine Gastprofessur am Bethany College in Lindsborg im amerikanischen Bundesstaat Kansas angenommen hat.

Sie bekommt die jährlich vergebene Pearson-Professur für schwedische Studien. Pia Sundhage wird Vorlesungen über Führungskultur halten und sich natürlich mit dem lokalen und regionalen Fußball befassen und verschiedene öffentliche Auftritte für die Universität absolvieren.

„Es ist eine große Ehre für uns, dass eine der besten Trainerinnen der Welt bei uns sein wird. Sie ist eine weitere Persönlichkeit in einem Reigen aus schwedischen Gelehrten, Wissenschaftlern, Künstlern, Musikern und Schriftstellern, die am Bethany College im Rahmen dieses Programms gewirkt haben,“ sagte der Präsident der Hochschule, Edward F. Leonard III auf der Homepage von Bethany College.

Sundhage wird Anfang März, rechtzeitig zum alljährlichen Algarve-Cup wieder zur schwedischen Nationalmannschaft stoßen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s