Schough zu Bayern? Hört Landström auf?


Nicht nur in Mölndal bei Jitex verschwinden Spielerinnen, auch beim in den letzten Jahren wesentlich erfolgreicheren Lokalrivalen Kopparberg/Göteborgs FC packen derzeit mehr Spielerinnen die Koffer als dass ausgepackt wird.

Die Hammarström-Zwillinge hören auf, Anita Asante geht nach Malmö, Yael Averbuch geht zurück ijn die USA und nun gehen auch die schwedischen Nationalspielerinnen Olivia Schough und Jessica Landström.

Landström verschwand bereits kurz nach dem Ende der Saison, sie hatte ohnehin meist auf der Bank gesessen in der wenig erfolgreichen Saison 2013.

Olivia Schough geht ebenfalls, wie der neue Trainer Stefan Rehn gegenüber Göteborgs Posten bestätigte. Der Zeitung zufolge soll sie demnächst ein Probetraining beim FC Bayern München absolvieren. Selbst lehnte Olivia jeden Kommentar über ihre sportliche Zukunft ab,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s