Kristin und Marie hören auf


Marie Hammarström macht Schluss

Marie Hammarström macht Schluss

Beide hatten es in den letzten zwei Wochen gelegentlich angedeutet, ohne es klar auszursprechen. Kristin und Marie Hammarström, eineiige Zwillinge und beide aktuelle schwedische Nationalspielerinnen, machen Schluss. Hängen die Schuhe an den berühmten Nagel. Mit 31 Jahren.

Kristin war im Sommer erste Wahl im Tor Schwedens und Marie schrieb Fußballgeschichte hierzulande, als sie in Sinsheim gegen Frankreich mit einem satten Schuss das 2:1 für ihre Schwedinnen machte und damit das entscheidende WM-Bronzetor.

Für die Nationalmannschaft ist vor allem der Torwartrücktritt schmerzhaft. Denn gerade dieses Jahr hatte sich Kristin als die Nummer 1 Sundhages durchgesetzt. Da gleichzeitig Sofia Lundgrens sportliche Zukunft nach dem Bandscheibenvorfall äußerst ungewiss ist, spricht vieles dafür, dass Hedvig Lindahl wieder Nummer 1 wird. Lindahl, die ihre Stärken hat, die aber auch immer wieder mit spektakulären Fehlgriffen (wie etwa beim 1:3 gegen Japan bei der letzten WM) von sich reden macht.

Vom 23.-29. November hat Pia Sundhage 25 Spielerinnen eingeladen, die Hammarströms kann sie jetzt streichen. Auch Carola Söberg hat abgesagt, die Ersatztohüterin von Tyresö FF. Neben Lindahl wird nun erst einmal die in Italien spielende Stephanie Öhrström erstmals dem Nationalkader angehören.

Marie Hammarström gab als Grund für den Rücktritt den enormen Zeitaufwand an, den sie für den Fußball in Kauf genommen habe. Die Entscheidung sei im Laufe des Sommers herangereift. Die EM habe man noch mitnehmen wollen, aber die räumliche Trennung von ihrem Mann, der in Örebro lebt, sei auch ein wesentlicher Grund. Die Beiden wollen auch eine Familie gründen und da sollte man zusammen sein, so Hammarström.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s