Linköping holt Kristine Hegland


Kristine Hegland verstärkt Linköping in der kommenden Saison

Kristine Hegland verstärkt Linköping in der kommenden Saison

Linköpings FC verstärkt sich mit der Norwegerin Kristine Hegland, die von Arna-Björnar aus Norwegen zum Tabellendritten der schwedischen Liga stoßen wird.

„Kristine war die Spielerin, die weit oben auf unserer Liste stand, als wir damit begonnen haben, den Rekrutierungsprozess für 2014 einzuleiten,“ sagte Linköpings Trainer Martin Sjögren. „Es ist toll, dass wir mit ihrem Club Arne-Björnar und mit ihr eine Übereinkunft erzielt haben. Mit Kristine bekommen wir Qualitäten, die uns in der nächsten Saison noch schlagkräftiger machen werden. Was sie zu einer besonders interessanten Spielerin macht, ist, dass sie noch sehr jung ist und sich weiterentwickeln kann, was sehr gut zum LFC-Profil passt. Sie hat eine sehr gute EM gespielt und war einer der Gründe, warum Norwegen so weit gekommen ist,“ so Sjögren auf der Homepage von Linköping.

Hegland stößt Anfang Januar zur Mannschaft, sie unterschrieb einen 2-Jahresvertrag. Mit Nora Holstad Berge hatte Linköping bereits früher eine Norwegerin, die seit diesem Jahr wieder bei Arna-Björnar spielt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s