Sieben Änderungen


Lotta Schelin (hier gegen Brasilien im Juni) äußerte sich kritisch über die Einführung des neuen Spielsystems

Lotta Schelin (hier gegen Brasilien im Juni) äußerte sich kritisch über die Einführung des neuen Spielsystems

 

Gleich sieben Änderungen im Vergleich mit dem letzten Spiel am Samstag in Bosnien-Herzegowina (1:0) nahm Pia Sundhage für das heute Abend (19.00 Uhr) in Göteborg stattfindende WM-Qualifikationsspiel gegen den Fußballzwerg Färöer-Inseln vor.

Kristin Hammarström steht wieder im Tor, in der Abwehr wird die Routine der Veteranen Charlotte Rohlin und Sara Thunebro durch die Jugend von Amanda Ilestedt und Antonia Göransson ersetzt.

Im Mittelfeld tauchen Josefine Öqvist, Therese Sjögran und Lisa Dahlkvist wieder auf und vorne muss Olivia Schough wieder auf die Bank und Kosovare Asllani rückt wieder auf die Position neben Lotta Schelin auf.

Gerade Lotta Schelin übte nach dem Spiel in Bosnien-Herzegowina selten zu hörende deutliche Kritik an der Mannschaftsführung: „Vor dem Spiel gegen Bosnien-Herzegowina haben wir viel über Defensivarbeit gesprochen und das spielte keine Rolle. Ich meine, ich habe zum Beispiel kein einziges Mal Pressing angefangen, denn wenn die den Ball hatten, war es die Torhüterin und die hat den Ball weit abgeschlagen. Vom offensiven Spiel glaubten wir, dass es von selber kommt und da hätten wir einige Leitlinien brauchen können.“

Das von Sundhage favorisierte 4-1-3-2 System soll flexibleres Spiel gegen unterschiedlich starke Gegner ermöglichen, bei Bedarf könne man wieder auf das vertraute 4-4-2 zurückfallen.

Lotta Schelin: „Wir müssen darüber sprechen, Bilder sehen und sicherer werden. Deshalb war auch das Zuspiel so schlecht am Samstag, keiner fühlt sich nirgendwo sicher und vertraut.“

Heute Abend soll das alles besser werden, gegen die schwach eingeschätzen Faröerinnen sollen Tore fallen. Merkwürdig ist allerdings wirklich, warum man gerade gegen Bosnien und die Färöer neues Defensivverhalten fokussieren will, wo diese Gegner so gut wie nie in die Offensive gelangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s