Stefan Rehn wird Nachfolger von Torbjörn Nilsson in Göteborg


Jitex hat bis zuletzt behauptet, dass es seinen Trainer Stefan Rehn nicht aus dem laufenden Vertrag freigeben wird. Das Gerücht, dass Rehn Nachfolger des bei Kopparberg/Göteborgs zurückgetretenen Torbjörn Nilsson werden würde, sei ein Gerücht und nicht mehr.

Rehn unterschrieb einen 3-Jahresvertrag und Sportchef Lasse Svensson schrieb auf der Homepage des Vereins: „Wir bekommen einen sehr renommierten und erfahrenen Trainer, der unter anderem den IFK Göteborg trainiert hat und eine schwedische Meisterschaft gewonnen hat. Jetzt hoffen wir, dass Stefan KGFC wieder an die Spitze der Damallsvenskan führen wird und damit auch erneut in die Champions League, was unser Ziel ist.“

Allerdings dürfte Rehn ebensowenig wie Nilsson den Verein in die Champions League führen, wenn man seinen Spielerkader nicht entsprechend aufrüstet, damit man in de4r Lage ist, Tyresö und Malmö wirklich Konkurrenz zu machen,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s