Malmö und Tyresö siegen


Marta bittet zum Tanz

Marta bittet zum Tanz

Drei Spieltage vor dem Ende der Saison in Schweden ist die Situation an der Spitze unverändert.

Malmö führt mit vier Punkten vor Tyresö und wenige glauben, dass der Favorit und Titelverteidiger noch einmal an Malmö auf der Zielgeraden vorbeiziehen kann – wie im vorigen Jahr.

1:0 durch ein Tor von Manon Melis gewann Malmö in Kristianstad und hat nun zwei Heimspiele. Sieg in beiden und der dritte Meistertitel innerhalb von vier Jahren ist Realität. KIF Örebro und Umeå IK heißen die nächsten Gäste.

Tyresö schoss gegen den Vorletzten Mallbacken fünf Tore. Marta, die nach ihrer Rückenverletzung (Bandscheibenvorfall) wieder voll da ist und den stärksten Eindruck hinterließ, traf zwei Mal und bereitete ein weiteres Tor vor. Christen Press, Vero und ein Eigentor zum 5:0. Nach dem Spiel sprach ich mit der schottischen Nationalspielerin Hayley Lauder, das Interview kommt etwas später in dieser Woche.

Hinter dem Führungsduo hat Linköping den dritten Platz so gut wie sicher, denn Göteborg gibt serienweise Punkte ab (0:1 am Samstag gegen Vittsjö), während Linköping beim 4:0 gegen den Tabellenzehnten Jitex seinen höchsten Saisonsieg feierte.

KIF Örebro und Piteå trennten sich 1:1, Glück für Örebro, das wieder einmal (wie schon gegen Vittsjö zuletzt) in der Schlussminute durch Sanna Talonen quittieren konnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s