Joakim Blomqvist und Maria Bergkvist hören auf


Vier Jahre lang haben sie die Geschicke des ehemaligen europäischen Spitzenclubs Umeå IK gelenkt – nun haben Joakim Blomqvist und die ehemalige Spielerin Maria „Berka“ Bergkvist beschlossen, nach dieser Saison aufzuhören.

Das teilten sie am Freitag der Öffentlichkeit mit. Blomqvist ist vor kurzem erstmals Vater geworden und man spekuliert, dass es deshalb f¨ür den ausgebildeten Psychologen ein Anstoss war, aufzuhören.

„Ich habe meine Ausbildung, bin gerade Vater geworden, das ist ein guter Moment, mal eine zeitlang etwas anderes zu machen,“ sagte Blomqvist der Zeitung Västerbotten Kuriren. 

Jocke und ich hatten eine tolle Zusammenarbeit, das ist ein geeigneter Zeitpunkt, aufzuhören,“ so auch Bergkvist, die dem Verein aber in der Gexchäftsstelle erhalten bleibt. Ein neues Trainergespann wird gesucht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s