Tyresö ungesetzt


Christen Press (links) - stürmt sie schon im Oktober gegen Potsdam oder Wolfsburg?

Christen Press (links) – stürmt sie schon im Oktober gegen Potsdam oder Wolfsburg?

Das Sechzehntelfinale der Champions League-Saison 2013/14 wird am 29.08. ausgelost und der schwedische Meister Tyresö FF landet im ungesetzten Lostopf.

Damit könnte es schon in der ersten Runde im Oktober zu Spielen gegen den VfL Wolfsburg, Olympique Lyonnais, Turbine Potsdam oder LdB FC Malmö kommen.

Das System der UEFA ffür die Setzlisten basiert auf einem kniffligen mathematischen Konstrukt, bei dem die Stärke der Liga des Vereins sowie die eigenen Ergebnisse eine Rolle spielen.

Tyresö landete durch die Gruppensiege von Radiborcz und Glasgow City am Wochenende bzw. -anfang nur auf Platz 17 und dürfte für so manchen gesetzten Verein ein Albtraumlos sein angesichts einer Armada aus amerikanischen Nationalspielerinnen plus Vero Boquete, Caroline Seger und eventuell einer wieder genesenen Marta (Bandscheibenvorfall).

Advertisements

6 Gedanken zu „Tyresö ungesetzt

  1. „Das Sechzehntelfinale der Champions League-Saison 2013/14 wird am 29.08. ausgelost“
    ist nicht korrekt! sollte am 05.09 sein
    „Damit könnte es schon in der ersten Runde im Oktober zu Spielen gegen den VfL Wolfsburg, Olympique Lyonnais, Turbine Potsdam oder LdB FC Malmö kommen.“
    VfL Wolfsburg, Olympique Lyonnais und Turbine Potsdam ist moeglich, doch LdB FC Malmö
    ist nicht moeglich, da beide Teams aus Schweden kommen!

    • In den Medien waren beide Daten zu finden, laut UEFA ist es der 5.9. Wo steht, dass Malmö und Tyresö nicht aufeinandertreffen können?

  2. @Rafuss
    Round of 32
    5.08 The top-ranked teams st
    art the competition at this
    stage (see paragraph 7.02)
    and are joined by the clubs which have qualified from the qualifying round.
    5.09 The round of 32 pairings are determi
    ned by means of a draw. This round is
    played under the knockout system, on a home-and-away basis (two legs). The
    UEFA administration ensures that the
    following principles are respected:
    a) Clubs from the same association cannot be drawn against each other.

  3. Ein „Albtraumlos“ dürftete es aber ebenso für Tyresö werden, falls sie schon in der ersten „möglichen“ Runde auf solche Brocken wie Wolfsburg, Potsdam, Lyon oder Arsenal treffen würden.
    Das beruht bekanntlich immer auf Gegenseitigkeit!

    Und die vielen Amerikanerinnen kommen ja auch erst jetzt dazu, sodaß sie noch garnicht richtig integriert sein können, wenn es zum ersten CL-Spiel kommt.
    Hier ist dann der große Vorteil der „Schwedinnen“, bereits am Ende der Saison, und damit perfekt aufeinander abgestimmt zu sein, wieder ein Stück weit aufgehoben.
    Man verstärkt dadurch immerhin seine ohnehin schon sehr starke Bank.

    Aber Löfgren wird natürlich darauf drängen, daß seine teuren Werbeträger, die er bereits mit viel tamtam angekündigt hat auch eingesetzt werden!

    Als TURBINE-Fan hoffe ich natürlich auch darauf, daß dieser Kelch vorerst an uns vorbeigehen möge!
    Sollte es aber trotzdem dazu kommen, muß man es halt nehmen wie es kommt!

    • Du hast völlig Recht, ich denke auch, dass es schwer wird, wenn man in der ersten Runde einen starken Gegner hat. Krieger sagte übrigens in einem Interview, dass man ihr gesagt habe, sie würde rechte Abwehr spielen, was dann wohl bedeutet, dass Klingenberg aufrücken soll. Wenn Marta weiter verletzt ist, hat Gustavsson die Wahl zwischen van de Ven u Hermoso. Oder Klingenberg muss auf die Bank?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s