Halbfinale 2


In 29 Minuten beginnt hier in Norrköping schon das zweite Halbfinale und am Sonntag ist alles vorbei. Ich wollte während dieses Turniers wesentlich mehr bloggen, aber zehn Tage Sprachcamp in Kalmar mit 20 Jugendlichen sind dann doch anstrengender und zeitraubender, als es vielleicht vorher eingeplant ist. Mein Gott, war ich müde, als ich vorgestern aus Kalmar zurückgekommen bin.

Ich kann hier und jetzt nur sagen, dass es nach der EM eine Zusammenfassung und Analyse geben wird. Ein Turnier, dass einen neuen Massstab gesetzt hat, was Zuschauerzahlen bei einer EURO angeht, das aber spielerisch nicht immer so überzeugt hat.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s