Nilla Fischer an der Spitze


Nilla Fischer in ihrer neuen Rolle - als Goalgetterin, hier gegen Brasilien (Foto: Rainer Fussgänger)

Nilla Fischer in ihrer neuen Rolle – als Goalgetterin, hier gegen Brasilien (Foto: Rainer Fussgänger)

Wer hätte das gedacht? Nilla Fischer liegt mit drei Treffern aus zwei Begegnungen an der Spitze der Torschützenliste vor Frankreichs Marie-Laure Delie. Die zur Innenverteidigerin umgeschulte Südschwedin wird von Pia Sundhage aber auch bewusst ob ihrer muskulösen Körpermasse bei Standardsituationen zur schwedischen Abby-Wambach-Variante und soll die im Vergleich meist körperlich unterlegenen Gegnerinnen durch pure Kraft wegwuchten und den Ball ins Netz hämmern.

Das Rezept ging bislang auf. „Natürlich ist das ein tolles Gefühl, auch wie wir insgesamt gespielt haben. Ich musste ja einfach nur den Kopf hinhalten. Das war eine sehr schöne Ecke von Marie (Hammarström), da musste ich einfach nur den Kopf hinhalten obwohl die sehr eng da gestanden haben. Das Publikum war klasse, das war das Beste am ganzen Spiel,“ sagte die Heldin Fischer nach dem Spiel zum schwedischen Rundfunk.

„Natürlich war das ein tolles Erlebnis heute Abend hier im Gamla Ullevi,“ sagte Lotta Schelin. Das Publikum war wirklich grandios, das ist etwas, was wir mitnehmen in den weiteren Verlauf des Turniers. In der ersten Halbzeit bin ich viel gelaufen, ich war unspielbar, versuchte, so viel wie möglich am Spiel teilzuhaben, aber der letzte entscheidende Ball kam da nicht durch zu mir. Es war sehr schön, das ändern zu können und in der zweiten Halbzeit lief es dann schon wesentlich besser. Manchmal ist es ja auch so, dass man viel läuft und damit anderen Räume schafft, das ist mir völlig klar. Aber es war schön, dass ich heute auch ab und an an den Ball kam. Wir haben die Finninnen zu Fehlern gezwungen und ständig immer mehr Leute in den Angriff geschickt. Ein bisschen bin ich überrascht, dass es jetzt quasi ein Gruppenfinale gegen Italien gibt, aber wir werden ganz einfach wieder so spielen wie heute,“ sagte eine verständlicherweise blendend gelaunte Lotta Schelin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s