Torlose Nummer im Eröffnungsspiel


Auch wenn Schweden und Dänemark gerade die Nationalhymnen absingen und der ganze Fokus auf diesem Spiel liegt – die ersten 92 Minuten liegen schon hinter uns. Finnland und Italien trennten sich in Halmstad vor knapp 3.000 Zuschauern mit 0:0.

Ein Spiel der Defensivketten, in dem Italien 70 Minuten lang dominierte und Finnland erst am Schluss mal in die Nähe des italienischen Strafraums kam. Keines der beiden Länder dürfte mit dem EM-Titel zu tun haben.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s