Assistenztrainer schmeisst hin – fünf Tage vor der EM


Gerade habe ich noch über die gute Stimmung geschrieben, da erreicht uns die Nachricht, dass einer der beiden Assistenztrainer Pia Sundhages, Birger Jacobsson nur fünf Tage vor Beginn der EM von seinem Amt zurücktritt.

„Der Beschluss ist mit der Zeit herangewachsen,“ erklärte Jacobsson, „und deshalb will ich aufhören, bevor die EM anfängt.“

Unter der Woche hatte die Boulevardzeitung Aftonbladet enthüllt, dass es Spielerinnen im Team gäbe, die sich kritisch über Jacobsson geäußert haben sollen. Dieser hatte auch gesagt, es sei nicht leicht gewesen, in die Gruppe hineinzukommen.

Das wurde Anfang der Woche noch alles glatt gebügelt und gegenseitig versichterte man sich, dass das nun alles bestens sei. Offenbar also nicht, denn der Rücktritt eines Assistenztrainer fünf Tage vor einem Turnier, noch dazu im eigenen Land, ist schon ein starkes Stück.

Jacobsson sagte, es habe Uneinigkeit darüber gegeben, wie seine Rplle sein sollte. Pia Sundhage bedauerte den Schritt und würdigte Jacobsson als Fußballfachmann.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s