Svensson und Moberg raus, Rohlin und Öqvist rein


Am 05. April spielt Schweden in Växjö gegen Island, die Mannschaft, die man an der Algarve locker mit 6:1 abgefertigt hat. Man kann sich fragen, ob Island aus sportlichen und medialen Gründen ein guter Gegner ist, da man auch das Interesse an der EM nur unwesentlich steigern wird.Da wäre ein Aufeinandertreffen mit den USA, Japan oder Deutschland in der Friends Arena in Solna besser gewesen, um dem Turnier im Juli noch ein paar Schlagzeilen und damit auch Kartenverkäufe zu bescheren.

Nun gut. Pia Sundhage hat heute schon ihr erstes Aufgebot nach dem Turnier an der Algarve bekannt gegeben. Lediglich auf zwei Positionen gibt es eine Veränderung zum Turnier in Portugal, zwei Veränderungen allerdings, die wesentlich sein können.

Innenverteidigerin Charlotte Rohlin ist ein Jahr nach ihrem Kreuzbandriss wieder zurück. Sie verdrängt Tyresös Annica Svensson aus dem Kader und für Kristianstads Susanne Moberg im Angriff kommt Josefine Öqvist nach der Babypause zurück ins Team.

Öqvist in alter Form sollte es bis in die unmittelbare Nähe der Startformation schaffen können. Mit Öqvist, Kosovare Asllani und Lotta Schelin hätte Sundhage somit drei heiße Kandidatinnen für zwei Plätze im Angriff, wobei das Duell wohl zwischen Öqvist und Asllani laufen würde, da Schelin gesetzt ist. Aber es würde dem schwedischen Team auch einen grandiosen Joker bescheren, wer auch immer von den Beiden auf der Bank sitzen müsste.

Dass Therese Sjögran nicht in diesem Aufgebot steht, ist ein Zeichen dafür, dass es jetzt sehr eng wird für die 36-Jährige Rekordnationalspielerin. Sie hat eine Gelegenheit weniger, Sundhage davon zu überzeugen, dass sie dabei sein muss.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s