Ordega und Taylor


Zwei weitere Ausländerinnen wurden heute in die Damallsvenskan geholt. Die 20-Jährige Nigerianerin Francesca Ordega wird zu Piteå IF stoßen. Ordega war bereits im Sommer letzten Jahres für Schweden angekündigt – sie sollte den Göteborger Club Jitex verstärken, am Ende landete sie jedoch beim russischen Meister FC Rossiyanka, den sie also jetzt ebenso wie Sofia Jakobsson verlässt.

Dass eine weitere Engländerin nach Göteborg kommen würde, wusste man seit Wochen. Anita Asante wusste das auch, wollte mir aber verständlicherweise nicht sagen, um wen es sich handelte. Außer, dass es nicht Kelly Smith sei. Es ist die 26-Jährige Mittelfeldspielerin/Stürmerin Jodie Taylor. Sie kommt von den Birmingham Ladies, ist somit nicht spielberechtigt im CL-Viertelfinale gegen FC Juvisy.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s