Jessica Landström nach Göteborg


jl

Jessica Landström – von Stockholm nach Göteborg

In Göteborg war der Absprung von Christen Press sicher ein schwerer Schlag. Denn eigentlich hatte man vollmundig angekündigt, im nächsten Jahr wieder mit Malmö und Tyresö konkurrieren zu wollen und wenn Hauptsponsor Peter Bronsman nur seine finanziellen Muskeln spielen lassen würde, dann sollte das auch gehen.

Als Nachfolgerin von Press wurde nun am Freitag die in diesem Jahr mit Djurgården abgestiegene Nationalspielerin Jessica Landström verpflichtet. Um Landström war es nach dem Ende der Saison ruhig geworden und während viele andere panikartig Djurgården verließen, hatte man in Sachen „Landis“ schon über einen eventuellen Rücktritt der 28-Jährigen spekuliert.

Diese Spekulationen sind nun zu Ende. Jessica wird 2013 beim Pokalsieger Göteborg spielen und damit wohl auch endlich wieder in einem Topverein aktiv sein. Als Plus kommt dann im Frühjahr auch noch ein Champions-League-Viertelfinale gegen den französischen Vizemeister FC Juvisy hinzu.

„Man kann sagen, dass sie Press ersetzt. Und wir suchen weiterhin nach einer Mittelfeldspielerin/Angreiferin,“ sagte Sportchef Lasse Svensson zur Verpflichtung der 61-fachen Nationalspielerin. Gerüchten zufolge soll man vorzugsweise in England suchen…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s