Hope Solo hat geheiratet


Hope Solo schrieb in ihrer Autobiographie, dass es in ihrer Familie keine Happy Endings gäbe. Ich hoffe wirklich nicht, dass sie Recht hat. Am Dienstag hat die 31-Jährige Keeperin der amerikanischen Nationalmannschaft den zwei Jahre älteren American Football Spieler Jerramy Stevens geheiratet.

Zeitungsberichten der amerikanischen Presse zufolge wurde Stevens in der Nacht vor der Hochzeit von der Polizei festgenommen, weil er Solo misshandelt haben soll.

Um viertel vor vier Uhr morgens wurde die Polizei in Kirkland zu einem Haus beordert wo insgesamt acht Personen miteinander gestritten haben sollen. Die Polizei setzte sich mit mehreren Personen in dem Haus in Verbindung, einige von ihnen sollen berauscht gewesen sein. Die Polizisten fanden eine 31-Jährige Frau (Hope Solo) mit einer Schnittverletzung am Ellbogen, eine 32-Jährige Frau mit einer Hüftverletzung und einen 34-Jährigen Mann mit mehreren Verletzungen vor.

Stevens wurde wegen der Verletzungen bei Hope Solo vorübergehend festgenommen. Stevens und Solo, die seit zwei Monaten ein Paar sind, stritten sich nach Angaben darüber, ob sie künftig in Florida oder in Washington leben sollen.

Nach Angaben der Seattle Times ist Jerramy Stevens schon seit seiner Schulzeit immer wieder mit der Polizei in Berührung gekommen. Zu den Vorwürfen gehörten Körperverletzung, sexuelle Belästigung, Alkohol am Steuer und Verkauf von weichen Drogen.

Trotz der Turbulenzen fand die Hochzeit zwischen Solo und Stevens wenige Stunden später statt. Ein Freund der Familie Solo bezeichnete die Zeremonie als „wunderbar“ auf dem sozialen Netzwerk Twitter.

ffschweden gratuliert!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s