Ramona Bachmann und die Reflexe


Einen tag nach dem überraschenden 1:1 von Umeå gegen Malmö, das die schwedische Meisterschaft auf einmal wieder zu einer Möglichkeit für Tyresö hat werden lassen, zeigte sich Ramona Bachmann in einem Gespräch mit Sydsvenska Dagbladet reuig und einsichtig.

„Am meisten bin ich darüber enttäuscht, was ich damit meiner Mannschaft zugemutet habe,“ so die 21-Jährige Schweizerin. „Ich kann es nicht erklären, es waren Handspiele und zwei gelbe Karten.“ Möglicherweise sei sie im Spiel gegen ihre alten Mannschaftskameradinnen übermotiviert gewesen. „Es ist sehr schade, dass ich Samstag nicht spielen darf, aber wir haben andere Spielerinnen, die reinkommen können und die Arbeit machen,“ sagte Bachmann und das klingt ein wenig trotzig.

In Tyresö dagegen ist natürlich die Hoffnung auf den Titel wieder zurückgekehrt und die Mannschaft zu motivieren dürfte kein Problem mehr sein. Vero Boquete, die erst am Donnerstag nach einem 1:2 Rückstand gegen Schottland Spanien in allerletzter Minute doch noch zur EM schoss, twitterte: „Das kann doch nicht wahr sein, was für eine Woche“. Und Zampano Hans Löfgren, der für 2013/14 den Champions-League-Sieg anpeilt, organisiert jetzt doch noch Busreisen nach Malmö. Morgen wird bekanntgegeben, wann und wo es losgeht.

Malmö hat am Mittwoch aber noch Champions-League zu spielen. Geschickterweise hat man das Heimrecht mit Gegner Verona im Achtelfinale getauscht und spielt daheim, muss also nicht reisen in der Woche, in der sich die Meisterschaft entscheiden wird.

Tyresö hat morgen trainingsfrei, ist wahrscheinlich auch besser so, denn bei dem derzeit herrschenden Sauwetter könnten sich sonst noch Spielerinnen erkälten. Ich werde am Samstag in Malmö dabei sein und am Abend aus Malmö bloggen und verspreche schon mal viele Fotos und hoffentlich auch interessante Stimmen zum alles entscheidenden Topspiel.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s