Anja ist Ebba


Nein, sie hat ihren Vornamen nicht geändert, aber heute wurde Anja Mittag vom Elitföreningen Damfotboll (EFD) zur wertvollsten Spielerin der Saison 2012 in der Damallsvenskan gekürt. Die Auszeichnung, verbunden mit einem Diplom für Anja Mittag und 20.000 schwedischen Kronen für den Verein (?) wurde bereits am Abend vor dem Spiel gegen AIK verliehen. Und damit ist Anja „Årets Ebba“ wie das hierzulande heißt, die „Ebba“ des Jahres.

Auch in den beiden zweiten Ligen wurde übrigens der Titel vergeben. Im Norden (Norrettan) ging er an Carina Holmberg, Mittelfeldspielerin aus Sunnanå und im Südern (Söderettan) an Mallbackens amerikanische Torhüterin Katie Fraines

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s