Anja Mittag schießt Umeå ab


Anja Mittag - vierfache Torschützin gegen Umeå

Der Wechsel von Turbine Potsdam zu LdB FC Malmö hat Anja Mittag offenbar mehr als gut getan. Mit vier Toren heute Abend beim 7:1 gegen Umeå IK kommt die Chemnitzerin auf nunmehr sieben Saisontore aus vier Spielen und führt die Torschützenliste damit vor Christen Press und Sofie Andersson mit je 5 Treffern an. Umeå hatte nicht den Hauch einer Chance und fing sich weitere Gegentreffer von Sara Björk Gunnarsdottir, Therese Sjögran (jeweils auf Vorlage von Mittag) und Elin Rubensson ein. Die 19-Jährige Rubensson wurde bislang viermal engewechselt und kommt auch schon auf drei Tore für den schwedischen Meister.

Enttäuischend allein, dass lediglich 731 Zuschauer die Galavorstellung von Malmö sahen. „7:1 war vielleicht zu viel,“ sagte Anja gewohnt bescheiden der Lokalzeitung Sydsvenska Dagbladet. Das Spiel wurde dabei im Mittelfeld entschieden: „Wir wussten, dass sie sich übers Mittelfeld langsam nach vorn spielen,“ sagte Ramona Bachmann, die heute ihre bislang stärkste Saisonleistung zeigte. Katrin Schmidt als Ballgewinnerin im Mittelfeld zeigte ebenfalls eine länderspielreife Leistung.

Für Umeå war es nach dem 0:6 bei Älvsjö AIK 1998 die höchste Niederlage seit 14 Jahren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s