Teurer Frauenfußball in Piteå


Pite ist knapp bei Kasse. Darüber berichtete ffschweden am Sonntag. Gestern gab der Verein bekannt, dass man die Eintrittspreise drastisch erhöht. Eine Karte kostet in der am 9. April beginnenden Saison 150 Kronen für Erwachsene (heute 16,83 €).

In der Lokalzeitung Piteå Tidningen sind heute vernichtende Lesermeinungen dazu abgedruckt.

Die Leser sind sich einig, dass die Zuschauerzahl von im Schnitt 1700 vergangenes Jahr drastisch sinken dürfte. Also ein Schuss, der nach hinten losgehen könnte.

Die Preise in Schweden liegen bei etwa rund 100 Kronen bei den meisten Vereinen. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren haben gewöhnlich freien Eintritt, das wird auch in Piteå so bleiben.

Ein Gedanke zu „Teurer Frauenfußball in Piteå

  1. Pingback: Halbzeit (7): Piteå IF « Frauenfussball Schweden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s