India Trotter schiesst Dalsjöfors zum ersten Sieg


Es ar bedeutungslos und bedeutete doch sehr viel. Denn wer will sich schon als schlechtester Aufsteiger aller Zeiten verabschieden? Dalsjöfors war vor dem 21. Spieltag immer noch genau in dieser unschmeichelhaften Rekordposition, aber gestern Nachmittag gewann die Mannschaft aus Borås zum ersten Mal ein Spiel in der Damallsvenskan.

Und nachdem Alex Singer und India Trotter getroffen hatten, hatte man auch ein Tor mehr erzielt als Hammarby, leider aber auch elf mehr kassiert.

Für Piteå debütierte (wenn auch nur drei Minuten) die erst 13-Jährige (!!!) Ronja Aronsson. Ronja wird 14 im Dezember. Verabschieden tut sich Dalsjöfors dann bei Kristianstad und theoretisch kann man es noch auf Rang 11 schaffen und Hammarby hinter sich lassen. Hammarby spielt noch gegen Malmö und Umeå, da können die zehn Tore Differenz noch fallen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s