Val Henderson nach Örebro


Val Henderson

Sind gute Torhüterinnen in Schweden Mangelware? Offenbar ist das so, denn mit der für  Philadelphia Indepence spielenden US-Amerikanerin Val Henderson (*1986) kommt nun schon die dritte Klassetorhüterin innerhalb weniger Wochen in die Liga.

In Örebro war allerdings auch Not an der Frau. Beide Torhüterinnen verletzt und zuletzt stand dann auch schon Mittelfeldspielerin Edda Gardarsdottir zwischen den Pfosten.

Nun aber kommt Val Henderson. Die 25-Jährige hat 9 der 18 Spiele der WPS gestartet, morgen ist das Finale und nur Trainer Paul Riley weiß, ob er Henderson aufstellt oder Nicole Barnhart. Henderson nimmt am Sonntag das Flugzeug nach Europa und soll schon am Mittwoch beim Pokalhalbfinale in Tyresö spielen, wenn alle Formalitäten mit amerikanischem und schwedischen Fußballverband, Einwanderungsbehörde und Arzt erledigt sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s