Almgrens frühes Tor entscheidend


Johanna Almgren

2287 Zuschauer (bei freiem Eintritt) besuchten am Samstagnachmittag die Borås Arena. Neuer Rekord für den Aufsteiger im Westderby gegen Vizemeister Kopparbergs/Göteborgs FC. Das Spiel war nach vier Minuten bereits entschieden, nach Pass von Jenny Hallstensson erzielte die knapp am WM-Kader vorbeigeschlitterte Johanna Almgren das 1:0 für die Gäste.

Und die Damallsvenskan hat einen neuen Torwartstar. Die Kanadierin Erin McLeod zeigte auch gestern wieder ihre Klasse und verhinderte in der ersten Halbzeit einen deutlicheren Rückstand. Dann wurde es etwas besser für den Aufsteiger, bei dem auch Neuzugang India Trotter erstmals im linken Mittelfeld aktiv war. Aber am Ende standen dann doch wieder 0 Punkte auf dem Habenkonto und der nächste Gegner daheim heisst LdB FC Malmö, der Tabellenführer.

Göteborgs Trainer Torbjörn Nilsson zu Göteborgs Posten: „Unsererseits das schlechteste Spiel des Jahres, aber schön trotzdem mit vollem Pott nach Hause zu fahren. Wir bekommen jetzt einen schönen Herbst, weil wir weiterhin um die Meisterschaft spielen, wir können das Finale des schwedischen Pokals erreichen und am Dienstag wird die Champions League ausgelost.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s