Bleibt Anna Paulson in Umeå?


Vor zwei Wochen teilte Umeå IK seiner 27-Jährigen Abwehrspielerin Anna Paulson mit, dass man aufgrund von Annas Knieverletzung und der lange dauernden Rehabilitation nicht mehr mit ihr planen würde. Ein herber Schlag für die Nationalspielerin, an dem sie bis heute noch hart zu knabbern hat, zumal sie dem Verein zehn Jahre lang treu war, trotz attraktiver Angebote (z.B. aus Linköping).

Anna Paulson stammt aus Umeå und in der zweiten Liga Nord, der Norrettan, äusserte sich nun Umeå Södras Trainer Torbjörn Nordström, dass Anna herzlichst willkommen sei, mit dem Verein zu trainieren und möglicherweise dann auch zu spielen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s