Stina Segerström fällt aus für die WM – Achillessehnenriss


Stina Segerström

Göteborg ist nicht nur Drittletzter der Tabelle, sondern wird nun auch die ganze Saison ohne seine Innenverteidigerin – Nationalspielerin Stina Segerström auskommen müssen.

Nach ca. 35 Minuten im Spiel gegen Umeå blieb die 29-Jährige mit dem Schuh im Rasen stecken und zog sich einen Riss der Achillessehne zu.

Segerström soll am Donnerstag operiert werden. Nach Angaben ihres Trainers hatte Segerström bereits ein ganzes Jahr lang Probleme mit der Achillessehne, allerdings am anderen Bein.

„Das ist wirklich verdammt traurig. Ich hatte mich wirklich auf diese WM gefreut. Gleichzeitig ist man sich natürlich im Klaren darüber, dass so etwas im Sport passieren kann. Da kann man nichts machen,“ sagte Segerström.

„Es kam ganz plötzlich. Ich hatte vorher keine Beschwerden und es war eine Situation, in der ich nichts anders hätte machen können. Man denkt an so viel, wenn so was passiert, die ganze Saison lief irgendwie vor meinen Augen ab,“ sagte Stina Segerström.

Für Nationaltrainer Thomas Dennerby verursacht Stinas Verletzung nun ebenfalls Sorgenfalten. Die 29-Jährige hatte in nahezu allen Spielen in diesem Jahr von Beginn an in der Innenverteidigung neben Charlotte Rohlin gespielt. Allerdings hat Dennerby in Sara Larsson (Örebro) und Linda Sembrant (Göteborg) Alternativen. Dennoch dürfte ein weiterer Platz in der Abwehr im WM-Kader notgedrungen frei geworden sein, denn Larsson und Sembrant wären sicher auch ohne die Verletzung Segerströms mitgekommen. ‚

„Wir wollen hoffen, dass wir anderen jetzt unsere Arbeit erledigen und dass Stina nächstes Jahr ein großes internationales Turnier spielen darf,“ sagte Thomas Dennerby und meinte die Olympischen Spiele in London. Um sich dafür zu qualifizieren, muss Schweden allerdings bei der WM zu den besten beiden Teams in Europa gehören.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s